· 

Entspannungsübungen

Welche Entspannungsübungen können helfen?

Postisometrische Relaxation - PhysioBasel Wellsana erklärt

Physio Übungen basel bei wellsana

 

Auch wenn es komisch klingt, aber es gibt tatsächlich Situationen, da muss ein Muskel zuerst angespannt werden, bevor er entspannen kann. Nach einer Verletzung oder einer Operation zum Beispiel.

 

Dann kann es nämlich sein, dass die umliegende Muskulatur ihre Grundspannung erhöht, um den betroffenen Bereich zu schützen. Das führt wiederum dazu, dass die Beweglichkeit weniger wird.

 

Und hier kommt jetzt die Postisometrische Relaxation ins Spiel!

 

Die geht davon aus, dass ein Muskel, der isometrisch (also ohne Bewegung) angespannt wird, hinterher an Spannung verliert.

 

Und so wird's gemacht:

 

Wir bringen das betroffene Körperteil unseres Patienten in eine angenehme Ausgangsposition. Es sollten wenig Schmerzen zu spüren sein oder bestenfalls gar keine. Dann setzen wir an einer bestimmten Stelle einen Widerstand, gegen den der Patient seinen Muskel anspannen soll. Nach 10 Sekunden folgt die Entspannungsphase: Der Patient entspannt bewusst und wir erweitern die Bewegung passiv. Das wiederholen wir so oft, bis keine Erweiterung des Bewegungsausmaßes mehr möglich ist.

Kontakt für Physiotherapiepraxis in Basel

Dufourstrasse 11 (Haupteingang)

3 Stock

4052 Basel

Telefon  +41 61 683 33 46

Fax  +41 61 683 33 47

E-Mail wellsanabasel@gmail.com

ÖFFNUNGSZEITEN

Montag bis Freitag   8.00 - 18.00 Uhr

-> Termine nach Vereinbarung,

     auch kurzfristig und am Abend.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0