Haben Sie eine Tätigkeit wo Sie viel sitzen?

Sitzen, tippen, sitzen, mal schnell einen Kaffee holen, sitzen, im besten Fall zum Drucker gehen der 2 Räume weiter steht, sitzen.....

Wer einen Büro Tätigkeit hat, kennt diesen Ablauf am Arbeitstag.

 

Der Job im Büro kann für so manchen Rücken zur Qual werden auch der Nacken oder die Schultern haben oft ein Leid zu klagen.

Mit wenigen Tricks, können Sie dafür sorgen das es Ihnen besser geht.

 

Wir vom Wellsana Team in Basel helfen Ihnen falls Sie bereits Schmerzen empfinden die nicht mehr von alleine zurück gehen.

Damit es aber erst garnicht soweit kommt möchten wir Ihnen einige Tipps und Übungen ans Herz legen.

 

- Wechseln Sie am besten alle 2 Stunden die Position

Vielleicht können Sie zum Lesen oder Schreiben in eine stehende Postion wechseln und ein Regal nutzen.

 

- Bewegen Sie sich wann immer möglich

Statt immer zum Telefon zu greifen oder dem Kollegen eine Mail zu senden um Nachrichten zu übermitteln, schauen Sie doch persönlich vorbei und nutzen somit den Flur oder die Treppen um in Bewegung zu kommen.

 

- Richten Sie Ihren Arbeitsplatz optimal ein

Der Stuhl sollte so eingestellt sein das im Fuss-, Knie- und Hüftgelenk ein rechter Winkel entsteht.

Ist der Tisch zu hoch und nicht verstellbar, können Sie mit Hilfe einer Fussstütze die Differenz ausgleichen.

Der Bildschirm sollte parallel zur vorderen Tischkante platziert werden und die Oberkante des Bildschirm liegt idealer weisse 5 – 10 cm unter der Augenhöhe.

 

- Entspannen Sie zwischendurch

Diese einfache und schnelle Übung entspannt Ihren Schulter und Nacken. Strecken Sie die Arme Richtung Bildschirm und rollen Sie den Kopf nach vorne ein.

Dies und vieles mehr ist eine Unterstützung zum Gesunden Arbeiten am PC.

Abonnieren Sie unsere Facebook Seite und erhalten Sie in den nächsten Wochen noch weitere Tips zum gesunden Arbeiten am PC, sowie Tipps und Tricks zum Gesund werden und Gesund bleiben!

 

Ihr Wellsana Team in Basel