· 

Beckenboden

Hilfe bei Beckenbodenschwäche

Diese Übung ist besonders geeignet bei Beckenbodenschwäche und Dysfunktionen in den Iliosacralgelenken wie Instabilitäten oder Blockaden, die auf muskuläre Verspannungen zurückzuführen sind.

Sie ist sehr einfach in der Ausführung, gleichzeitig sehr effektiv, führt bereits nach wenigen Wiederholungen zum Spannungsausgleich der Beckenmuskeln und gehört für mich zu den Top 10.

 

Beim Üben solltet Ihr unbedingt für mehrere Sekunden die Endposition halten und mit der Einatmung wieder entspannen. Regelmässiges Training ist Voraussetzung für ein erfolgreiches Beseitigen von Schmerzen, die durch Muskelverspannungen verursacht werden. 

 

Viel Erfolg!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0