· 

Nadel Therapie

Dry needling vs Akupunktur

dry needling basel bei Wellsana

Unterschiede der beiden Nadel-Therapien

Dry Needling und Akupunktur sind zwei Behandlungsmethoden, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Die einzige Gemeinsamkeit, die beide Therapien haben, sind die zur Anwendung kommenden Nadeln. 

 

❤ Bei der Akupunktur geht es in erster Linie darum, Energieblockaden zu lösen, welche Schmerzen hervorrufen können. Man spricht hier von Energiebahnen oder Meridianen im menschlichen Körper. Durch den Stich der Nadel wird die Zelle verletzt und der Körper aktiviert seine Selbstheilungskräfte. Man geht davon aus, dass in den Meridianen unsere Lebensenergie hindurchfließt. Ist dieser Fluss blockiert, entstehen Schmerzen. Durch die Akupunktur soll der Fluss der Lebensenergie wieder hergestellt werden. 

 

❤ Beim Dry Needling ist es anders. Dort werden nicht die Meridiane behandelt, sondern die sogenannten Trigger Points. Das sind verhärtete Punkte in einer Muskulatur. Beim Dry Needling geht es nicht um die Energiebahnen in unserem Körper, sondern vielmehr um die Struktur unseres Organismus und den Aufbau unserer Muskeln. Die verspannten Punkte werden durch Druck gelöst. Nur werden hier nicht die Hände benutzt, sondern die Nadeln. Das hat den Vorteil, dass der Therapeut viel genauer arbeiten kann und das umliegende Gewebe nicht in Mitleidenschaft gezogen wird.

 

Sie möchten gerne mehr über Dry Needling oder Akupunktur erfahren der diese Therapie ausprobieren?

 

Kontaktieren Sie uns gerne oder buchen online direkt einen Termin:

 

KONTAKT

WELLSANA Physiotherapie Basel

Dufourstrasse 11 (Haupteingang)

3 Stock

4052 Basel

Telefon  +41 61 683 33 46

Fax  +41 61 683 33 47

www.wellsanabasel.ch

E-Mail  info@wellsanabasel.ch

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0