Faszien - was ist das eigentlich?

Das Fasziengewebe, auch Bindegewebe genannt, findet häufig ausschliesslich im Zusammenhang mit Cellulite Beachtung. Diese Einschränkung wird dem tatsächlichen Stellenwert dieses wundervollen Gewebes jedoch keineswegs gerecht. Das Fasziengewebe findet sich überall in unserem Körper. Es verleiht ihm Form, Stabilität und Flexibilität; es versorgt unsere Zellen mit Nährstoffen und befreit sie von Schadstoffen. Sind die Faszien jedoch verklebt, verhärtet oder verletzt, so kann dies zu diversen Schmerzen führen. Angefangen bei Bauch-, Nacken-, Schulter-, Rücken- und Gelenkschmerzen – bis hin zu Schmerzen, die durch den ganzen Körper wandern. 
Oft sind deshalb Schmerzen, Bewegungseinschränkungen die uns stören den Fascien in unserem Körper geschuldet, die alles in unserem Körper verbinden und bei Verklebung usw. überall Schmerzen auslösen kann, die ohne Therapie und konsequente Dehnungen und Übungen nicht weggehen können.

Wir vom Wellsana- Team in Basel www.wellsanabasel.ch sind auf Faszien spezialisiert, verschiedene Therapieformen wie Rolfing, BGM, diverse Faszientechniken, Kinesiotaping u.a. und das Erlernen von Dehntechniken für zu Hause sind unser Fachgebiet und wird mit 100% Sicherheit Ihre Schmerzen lindern.