Tennisarm & Golferellebogen....

Thema: Tennisarm & Golferellenbogen:

Diese beiden Sportarten sind häufig von der Epicondylitis (lateralis/medialis) betroffen. Allerdings gibt es auch viele Betroffene, die nichts mit diesen Sportarten zu tun haben.

Es ist die Ueberlastung der Ursprungssehnen am Knochen von verschiedenen Muskeln die am Epicondylus ansetzen. 
Neben einer Therapie an den Schmerzpunkten, empfiehlt sich auch die intensive Mobilisation der Handwurzelknochen. 
Grund dafür ist, dass alle betroffenen Muskeln über das Handgelenk ziehen. Durch Bewegungseinschränkungen im Handgelenk muss der betroffene Muskel seine Länge verändern. Dies führt zur permanenten Reizung der Knochenhaut am Muskelursprung.
Wenn die Blockade gelöst ist kann der Muskel wieder stressfreier arbeiten und die Beschwerden sind dauerhaft beseitigt.

Wir vom Team Wellsana in Basel helfen Ihnen gerne schnell wieder SchmerzFrei zu werden und zu bleiben.

Mehr zu unseren Therapieangeboten auf www.wellsanabasel.ch

 

Vereinbare gleichen einen Termin per Mail oder Telefon.