· 

Bauchmuskulatur!

Physiotherapie Wellsana Training

physiotherapie wellsana training

 

Wann haben Sie zuletzt Ihre Bauchmuskeln trainiert? Haben Sie vielleicht sogar einen Sixpack? 😉

 

Wir beschäftigen uns heute mal mit dem geraden Bauchmuskel, dem musculus rectus abdominis.

Richtig gelesen: es gibt nur einen Muskel am Bauch, der gerade verläuft. ☝ Und der ist ziemlich groß. Er zieht sich von der fünften Rippe bis runter zum Schambein und über den gesamten Bauchraum.

 

Er ist auch der Grund für die “Sixpack”-Optik bei gut trainierten Sportlern. 🏋️‍♀️

Denn der Muskel wird durch drei bis vier sogenannte Zwischensehnen unterbrochen, die horizontal verlaufen.Gut trainierte Muskelfasern und wenig Unterhautfettgewebe führen deswegen dann zum Waschbrettbauch.

 

Aber was macht der gerade Bauchmuskel eigentlich?

👉 er ist Teil der Bauchpresse (wichtig bspw. bei der Geburt eines Kindes oder für den Stuhlgang)

👉 er macht die Beugung des Oberkörpers nach vorne möglich

👉 er ist Atemhilfsmuskel

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0