· 

Gelenkschmerzen! Was hilft?

Welche Therapie hilft bei z.B. Arthrose?

Manuelle Therapie Wellsana Basel

Wellsana Basel:Gelenkschmerzen! Was hilft?

Mittlerweile klagen knapp die Hälfte der über 45-Jährigen über Gelenkschmerzen. Die Gründe sind unterschiedlich und reichen von Abnutzung zu Überlastungen oder Entzündungen der Gelenke. Insbesondere Arthrose mit chronischen Schmerzen kann für Betroffene enorm belastend sein. 

 

🧑🏼‍⚕️Physiotherapie kann sich als eine effektive Behandlungsmethode erweisen. Hierbei kommen unterschiedliche Methoden zum Einsatz. Dazu zählen beispielsweise Massagen, Krankengymnastik, Strombehandlungen und lontophorese. Letzteres kann die Durchblutung verbessern und die gelenkumgebenden Muskeln stärken. 

 

⚖️ Die Balance zwischen Ruhe und Aktivität ist äußerst wichtig bei Patienten mit Gelenkschmerzen. Zu wenig Bewegung ist jedoch schädlich, da Gelenke bewegt werden sollten, um ausreichend durchblutet zu werden. Hier gilt es auf die Signale des Körpers zu hören und sie regelmäßig mit einem Arzt zu besprechen. Es bietet sich an, auf gelenkfreundlichere Sportarten auszuweichen, wie beispielsweise Schwimmen, Walken oder Radfahren.

 

Wir sagen Ihren schmerzenden Gelenken den Kampf an - melden Sie sich gerne bei uns!

 

Telefon+41 61 683 33 46

E-Mail: info@wellsanabasel.ch

Ihr Team von Physiotherapie Wellsana Basel

Kommentar schreiben

Kommentare: 0