· 

Karpaltunnelsyndrom?

Was ist ein Karpaltunnelsyndrom?

Wellsana Physiotherapie bei karpaltunnelsyndrom

Was ist die Therapie und Ursache des Karpaltunnelsyndroms?

Ein Karpaltunnelsyndrom ist eine schmerzhafte und mitunter auch langwierige Angelegenheit. Von einem Karpaltunnelsyndrom wird in der Medizin gesprochen, wenn eine Schädigung des Nervs im Bereich des Handgelenks vorliegt. Genauer gesagt: im sogenannten Karpaltunnel. Daher kommt auch der Name 💡

 

Es können Symptome wie Kribbeln und Taubheitsgefühle zwischen Daumen und Mittelfinger auftreten. Ist die Schädigung des Nervs schon weiter fortgeschritten, so kommen auch Schmerzen beim Greifen dazu. 

Das Karpaltunnelsyndrom tritt vor allem bei älteren Menschen auf. Frauen sind beinahe viermal häufiger betroffen als Männer 😔

 

Die Ursachen sind sehr unterschiedlich: 

 

📌 Arthrose im Handgelenk

📌 Schwellungen der Sehnenscheiden

📌 Anatomischer Engpass durch Veranlagung 

📌 Brüche, die nicht richtig verheilt sind oder zu knöchernen Veränderungen geführt haben

 

Sollten Sie den Verdacht haben, unter einem Karpaltunnelsyndrom zu leiden, so zögern Sie nicht und lassen Sie sich schnellstmöglich untersuchen. Denn unbehandelt kann ein Karpaltunnelsyndrom auch sehr schnell chronisch werden. 

 

Wir unterstützen Sie gerne während und nach der ärztlichen Behandlung. Rufen Sie uns einfach an!

 

Ihr Team von Physiotherapie Wellsana Basel

Telefon: +41 61 683 33 46

Kommentar schreiben

Kommentare: 0